Die unsichtbaren Städte

Interaktive Illustrationen, Semesterprojekt betreut von Prof. Barbara Junge, Prof. Nanne Meyer und Tim Peix

Das Buch »Die unsichtbaren Städte« von Italo Calvino portraitiert 55 Städte, von denen der Weltreisende Marco Polo dem chinesische Kaiser Kublai Khan ­berichtet. Diese Porträts sind wunderbare poetische Sinnbilder für die Paradoxien des menschlichen Daseins. Anhand von ausgewählten Städten des Buches ­wurden interaktive Illustrationen für den Tablet-Computer erarbeitet. Gezeichnet wurde sowohl auf dem Papier als auch am Grafiktablett. Die spezifischen Möglichkeiten für den Bereich der Illustration und Zeichnung, die der T­­ablet-Computer bietet, wurden genutzt, um die Geschichten des Buches spielerisch und spannend zu inszenieren.

[portfolio_slideshow id=3386]