Drei, Drie, Three – De Stijl Ausstellung

Zum Jubiläumsjahr »100 Jahre De Stijl« wurde auf Einladung der Botschaft des Königreichs der Niederlande in Berlin die gläserne Fassade des Veranstaltungsraums des Hauses zur Spree gestaltet.

Fenster Niederländische Botschaft

Ausgehend von drei prägnanten Punkten des Manifest der De Stijl Bewegung wurde die Fensterfront des Prins-Claus-Saales mit Klebeplots bespielt und eine Broschüre gestaltet, welche die Logik der Fenstergestaltung aufgreift und in das Print-Medium übersetzt.

De Stijl Broschüre
Broschüre Innenseite
Fenstergestaltung Niederländische Botschaft

Die berühmte niederländische Künstlervereinigung war Anlass für einem interdisziplinären Workshop mit Erwin Blok. Im diesem produzieren Studierenden der weißensee kunsthochschule berlin und der Hogeschool voor de Kunsten Utrecht 26 Bücher mit visuellen Interpretationen, (Re)aktionen und Kommentaren zu »De Stijl«.

De Stijl Workshop

Bis Juli werden die Bücher in der niederländischen Botschaft gezeigt. Die Fenstergestaltung in der niederländischen Botschaft ist noch bis zum Jahresende auch für Spaziergänger_innen gut zu sehen. Die im Workshop entstandenen Bücher werden außerdem beim Rundgang – Tage der offenen Tür vom 22. bis zum 23. Juli 2017 in Weißensee präsentiert.

De Stijl Bücher

Details:
Botschaft des Königreichs der Niederlande
Klosterstr. 50, 10179 Berlin–Mitte
Tel.: 030-20956, Fax: 030-20956441,

Konzept und Gestaltung: Anna Bierler,

Fotos: Fay Nolan,

Gestaltung und Workshop wurden von Professor Wim Westerveld und Benedikt Weishaupt koordiniert und betreut