Sportbuffet mit NOTAMUSE

Im Januar durften wir Silva Baum, Claudia Scheer und Lea Sievertsen, das Team von Notamuse, empfangen. Notamuse beschäftigt sich mit der Sichtbarkeit von Grafikdesignerinnen. Die Drei gewährten den Studierenden einen Einblick in ihr Buchprojekt, das bald beim Niggli-Verlag erscheinen wird, sowie eine Reihe von statistischen Auswertungen, anhand derer sich die Benachteiligung von Frauen in der Designöffentlichkeit kaum bestreiten lässt. Gesprochen wurde über die dem zugrunde liegenden strukturellen Disbalancen sowie über Lösungsvorschläge, ihrem Projekt ähnliche Initiativen und allererste kleine Schritte des Gegensteuerns – die ganz bestimmt nicht ›einfach so‹ von statten gehen, sondern das Engagement aller bedürfen – auch und vor allem unserer männlichen Kollegen.

Vielen, lieben Dank für diesen tollen Abend!

Die Bilder hat Ezequiel Hyon gemacht.