Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/139150_13086/viskom/weissenseeblog/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 536

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/139150_13086/viskom/weissenseeblog/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 537

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/139150_13086/viskom/weissenseeblog/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 539

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/139150_13086/viskom/weissenseeblog/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 554

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/139150_13086/viskom/weissenseeblog/wp-content/plugins/wordfence/models/block/wfBlock.php on line 557
Mart Stam Gesellschaft: Was macht eigentlich … ? – visuelle kommunikation weißensee
Mart Stam Gesellschaft: Was macht eigentlich … ?

mail

 

Was macht eigentlich …?
Auf diese Frage werden wir in Zukunft an wechselnden Schauplätzen Antworten geben! Die Absolvent_innen der weißensee kunsthochschule berlin sind dafür bekannt, ihre ganz eigenen Wege zu gehen. Leider verliert man sich dabei leicht aus den Augen.
Die Mart Stam Gesellschaft lädt deshalb ehemalige Studierende unterschiedlicher Jahrgänge und Disziplinen dazu ein, ihre spannenden und ungewöhnlichen Werdegänge nachzuzeichnen.
Die Premiere der Vortragsreihe findet am Freitag, 8. Juli 2016 ab 18 Uhr in einem Bootshaus an der Spree in Kreuzberg statt. Die Künstlerin Sophia Pompéry, der Illustrator Frank Höhne, die Produktdesignerin Julia Pollina und die Modedesignerinnen Veronika Aumann und Nina Gekeler (Pattern Studio) berichten aus der Praxis. Florian A. Schmidt, Chefredakteur der Zeitschrift agenda design, moderiert.
Anschließend spielen Ludwig Hornung (Fender Rhodes), Tom Berkmann (Bass) und Mathias Ruppnig (Schlagzeug) zeitgenössischen Jazz. Außerdem kalte Getränke und ein Buffet von Fred und Marie.
Da der Platz im Bootshaus begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung! Für Mitglieder der Mart Stam Gesellschaft ist der Eintritt frei, alle anderen zahlen 6 Euro. Alle weiteren Informationen nach Anmeldung unter martstam@kh-berlin.de!
Mart Stam Gesellschaft | Förderverein der weißensee kunsthochschule berlin | Jährlicher Mitgliedsbeitrag für ehemalige Studierende 25 Euro in den ersten drei Jahren | Regulärer Beitrag: 75 Euro | Antragsformular: www.mart-stam.de